Arroway Textures Design|Craft – Volume Three – Heavy Fabrics

166,80

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: lagernd, sofort versandfertig (Lieferzeit ca. 1-2 Werktage) od. abholbereit (bitte ggf. nachfragen)

Diese Sammlung enthält Texturen für 50 verschiedene Arten und Stile von schweren Stoffen. Obwohl wir bei der Auswahl der Stoffe an Polstermöbel und schwere Vorhänge gedacht haben, eignen sich viele von ihnen auch für andere Anwendungen, wie z. B. Teppiche und sogar Kleidung.

Beschreibung

Arroway Textures Design|Craft  Volume Three Heavy Fabrics

  • 50 Stofftexturen
  • Texturen bestehen aus Diffus-, Normal-, Bump-, Reflektivitäts-, Transluzenz*-, Opazitäts*- und Anisotropie*-Maps (* für einige Texturen)
  • 15 oder mehr Farbvariationen für jedes Material, insgesamt 751 Variationen
  • Große Fläche von 100 cm x 100 cm pro Material
  • Map-Auflösung 8000px x 8000px bei über 200dpi
  • Diffuse Maps im hochwertigen JPEG-Format; alle anderen Maps im verlustfrei komprimierten PNG-Format
  • Insgesamt 1038 .png- und .jpg-Dateien

Materialien

  • Gebrauchsfertige Material-Setups für Corona Renderer™ (für 3ds Max™ 2020+)
  • Materialvarianten für Transluzent/Opak und Normal/Displacement Mapping (insgesamt 2884 Materialien)

Verpackung

  • Pappschachtel, enthält 7 DVD
  • Größe: 13,5 x 19 x 2,2 cm
  • Gewicht: 270g

Arroway Textures Design|Craft Volume Three Heavy Fabrics

Stoffe – ein Schwerpunkt der Gestaltung, eine Herausforderung für die 3D-Visualisierung

Die Bedeutung von Stoffen in der Innenarchitektur, wie auch in unserem Leben insgesamt, kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Heutzutage sind Stoffe grundlegend für den Charakter von Innenräumen, genauso wie sie unsere Wahrnehmung von Menschen definieren. Stoffe vereinen Stil und Funktionalität und werden in unzähligen Varianten hergestellt. All das macht sie zu einem wesentlichen Schwerpunkt im Design, stellt aber auch eine Herausforderung für jeden dar, der in der 3D-Visualisierung arbeitet.

Stoffe besitzen komplexe Oberflächen, die organische Strukturen in regelmäßigen Mustern verbinden, während ihr Erscheinungsbild stark durch spiegelnde sowie durchscheinende Eigenschaften beeinflusst wird. Um diese Komplexität digital abbilden zu können und um fotorealistische Ergebnisse zu erzielen, sind gut gemachte Stofftexturen unerlässlich.

Diese Kollektion bietet 50 Stofftexturen in einer breiten Palette von Typen und Stilen. Wir haben uns hauptsächlich auf Standardtypen konzentriert, um Texturen mit großer Vielseitigkeit zu schaffen, die leicht für verschiedene Zwecke angepasst werden können.

  • Hochwertige Texturen für 50 verschiedene Stoffe
  • Wirklich nahtlos Erzielt durch speziell entwickelte Software
  • Gebrauchsfertige Materialien für Corona Renderer™

 


Der Scanprozess

Unser innovativer Scanprozess war bereits in der Lage, eine breite Palette von Oberflächenmerkmalen zu erfassen, wie z. B. die Oberflächennormale und das Reflexionsvermögen. Jetzt haben wir ihn erweitert, um auch die Transluzenz sowie die Opazität zu erfassen – unerlässlich für die Erstellung von Stofftexturen, die fotorealistische Renderergebnisse liefern sollen.


Farbvariationen

Jede Stofftextur enthält 15 oder mehr sorgfältig ausgewählte Farbvariationen. Neben einer Reihe von Farbvariationen besteht jede Textur aus Maps, die Informationen zu Normalen, Oberflächenhöhe, Reflektivität, Transluzenz und Opazität enthalten – allesamt wichtig für realistische Rendering-Ergebnisse. Darüber hinaus enthalten einige Materialien auch eine Anisotropie-Map.


Transluzenz & Opazität

Um die komplexen Transluzenz-/Transparenz-Eigenschaften von Stoffen zu erfassen, sind in den meisten Texturen sowohl eine Transluzenz- als auch eine Opazitäts-Map enthalten.


Normal Mapping vs. Verschiebung

Zusätzlich zu einer Normal Map enthält jede Textur auch eine Bump Map, die für Displacement Mapping verwendet werden kann. Es gibt auch eine spezielle Normal-Map, die zusammen mit der Displacement-Map verwendet werden kann. Diese Map liefert die hochfrequenten Details (unter 0,5 mm), die mit Displacement allein nicht wiedergegeben werden können.


Wahrhaft nahtlos

Mit einer eigens entwickelten Software wurde die Gewebestruktur nachgezeichnet und entzerrt, um eine fasergenaue Übereinstimmung entlang der Nahtkanten zu erreichen. Das Ergebnis sind unsichtbare Kachelnähte – auch aus der Nähe betrachtet.


Gebrauchsfertige Materialien

Wir haben gebrauchsfertige Material-Setups für Corona Renderer™ (für 3ds Max™ 2020+) beigefügt. Für jede Textur gibt es vier verschiedene Materialversionen: Normal Mapping mit/ohne Transluzenz, sowie Displacement Mapping mit/ohne Transluzenz.

Für eine detaillierter Beschreibung und Produktinformation können Sie sich hier folgendes PDF herunterladen:

Arroway Textures Design|Craft Volume Three Heavy Fabrics

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,1000 kg
Hersteller

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Arroway Textures Design|Craft – Volume Three – Heavy Fabrics“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.