Arroway Textures Design|Craft – Volume One, Upholstery Leather

150,00

Includes 20% MwSt.
Delivery Time: lagernd, sofort versandfertig (Lieferzeit ca. 1-2 Werktage) od. abholbereit (bitte ggf. nachfragen)

Eine Sammlung hochwertiger Leder-Texturen, die Ihre Arbeit auf dem Gebiet der Innenraum-Visualisierung ein wenig einfacher machen wird!

Description

Arroway Textures Design|Craft – Volume One Upholstery Leather bietet eine Sammlung hochwertiger Leder-Texturen, die Ihre Arbeit auf dem Gebiet der Innenraum-Visualisierung ein wenig einfacher machen wird!

  • Hochauflösende Leder-Texturen
  • Realisiert mittels innovativem 3D-Scan-Verfahren
  • 26 Leder-Texturen
  • Texturen bestehen aus Diffuse-, Normal-, Bump- und Reflectivity-Maps
  • Zwischen 10 und 18 Farbvarianten für jedes Leder
  • Zwei verschiedene Skalierungs-/Auflösungsvarianten für die meisten Leder
  • Map-Auflösung ca. 8000px x 8000px bei bis zu 500dpi
  • Normal-, Bump- und Refl. Maps im verlustfrei komprimierten PNG-Format
  • Diffuse Maps im hochwertigen JPEG-Format
  • Insgesamt 831 .png- und .jpg-Dateien
  • Benutzerdefinierte Farbvorlagen für alle Texturen (Adobe Photoshop™)
  • Insgesamt 47 .psd-Dateien
  • Gebrauchsfertige Material-Setups für Maxwell Render™ (Version 3.1 und höher)
  • 722 .mxm-Dateien insgesamt

 

Leder Texturen

Arroway Textures Design|Craft – Volume One Leder von Arroway Textures enthält Texturen zu 26 verschiedenen Lederarten/-stilen, welche wir mit Sorgfalt aus dem breiten Angebot an Ledern für Polstermöbel und Innenraum-Design ausgewählt haben. Neben einer großen Auswahl an Standard-Ledern, finden Sie in dieser Sammlung auch verschiedene Vintage- und Rustikal-Leder, oberflächenbehandelte oder beschichtete Leder, Rau- und Spaltleder, sowie eine Reihe exotischer Sorten.

Jede Leder-Textur besteht aus einer Auswahl von Farbvarianten, sowie natürlich Normal- und Reflectivity-Maps. Letztere sind von entscheidender Bedeutung für realistische Render-Ergebnisse. Für Einsatzfälle bei denen die Normal-Map nicht verwendet werden kann, wird zusätzlich auch eine Bump-Map bereitgestellt.

Ein Großteil der Texturen ist in zwei Flächen/Auflösungs-Varianten verfügbar. Die eine deckt bei geringer Auflösung eine größere Fläche ab (bis zu 2.5m²), die andere liefert für eine kleinere Fläche die größtmögliche Auflösung (bis zu 500dpi). Dies erlaubt den Einsatz der Texturen sowohl für großflächige Anwendungen, als auch für Super-Nahaufnahmen.


Farbvorlagen und Variationen

Wir haben uns bemüht, Ihnen eine möglichst ausgewogene Farbpalette für jedes Leder zusammenzustellen. Aber natürlich können wir damit nicht jedem Wunsch gerecht werden. Daher liegen dem Produkt einfach nutzbare Farbvorlagen für Adobe Photoshop™ bei, mit denen Sie schnell beliebige Farbvariationen aller Leder erstellen können. Jede Textur wird mit 10 bis 18 vorgefertigten Farbvariationen geliefert.


Materialien

Für Nutzer von MaxwellRender™ liegen dem Produkt zusätzlich 722 fertige und sofort einsetzbare Materialdefinitionen im .mxm-Format bei (für MaxwellRender™ ab Version 3.1).


Unser neuer Scanprozess

Leder ist eines dieser Materialien, dessen Aussehen zu einem großen Teil durch seine Oberflächenstruktur und nicht nur durch seine Farbe definiert wird. Daher wussten wir von Anfang an, dass unser konventioneller Ansatz nicht ausreichen würde.

Stattdessen entwickelten wir einen völlig neuen fotooptischen Scanprozess, bestehend aus kundenspezifischer Hardware und Software, der es uns ermöglicht, eine Vielzahl von Oberflächenmerkmalen von nahezu jedem physikalischen Material zu erfassen. Am wichtigsten ist, dass es 3D-Oberflächen- und Rauheitsinformationen mit Pixelauflösung erfassen kann. Auch andere Eigenschaften wie Opazität, Transluzenz und Anisotropie können erfasst werden, die wir für spätere Produkte nutzen werden.

Mit diesem neuen Scanverfahren sind wir in der Lage, Materialien mit beliebiger Oberfläche in (fast) beliebiger Auflösung zu digitalisieren.


Wie es funktioniert

Wir beginnen mit einer Serie von Aufnahmen der Oberfläche unter verschiedenen und sehr sorgfältig kontrollierten Lichtverhältnissen. Alle diese Bilder werden dann in eine spezielle Software eingespeist, die im Grunde versucht, die folgende Frage zu beantworten: Wenn die Oberfläche in diesem Bild so und in jenem Bild so aussieht, wie müsste dann die 3D-Struktur der Oberfläche aussehen?

Wenn man dies für jedes Pixel in einer großen Anzahl von einzelnen Bildpaaren tut, ist es möglich, eine präzise Rekonstruktion der ursprünglichen Oberfläche zu erstellen. Andere Oberflächeneigenschaften werden auf ähnliche Weise extrahiert, z. B. mit Hilfe von polarisiertem Licht oder High-Dynamic-Range-Bilddaten.

Es gibt natürlich noch viel mehr zu tun, und eine Reihe von unvorhergesehenen Schwierigkeiten – die meisten davon auf der Hardwareseite – mussten überwunden werden, damit das Ganze funktioniert. Der endgültige Prozess war ziemlich aufwendig und hat viel Zeit und Rechenleistung in Anspruch genommen. Aber wir denken, die Ergebnisse sind die Mühe wert und sprechen für sich selbst.


Für eine detaillierter Beschreibung und Produktinformation können Sie sich hier folgendes PDF herunterladen:

Arroway Textures Design|Craft – Volume One, Upholstery Leather

Additional information

Weight 0.1000 kg
Hersteller

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Arroway Textures Design|Craft – Volume One, Upholstery Leather”

Your email address will not be published. Required fields are marked *