facebook
in

Cart

0
You have no items in your shopping cart.

0

Your Language: English

More Views

video2brain AutoCAD 2012 - Grundlagen, 3D-Entwurf, 2D-Planung - auf DVD (Box)

Availability: Available

Delivery Time: lagernd, sofort versandfertig od. abholbereit

€89.90
Incl. 20% Tax, excl. Shipping Cost

Quick Overview

Der CAD-Experte Andreas Habelt gibt Ihnen ein umfassenden Einstieg in die Arbeit mit Autodesk AutoCAD 2012!
OR

Details

Der CAD-Experte Andreas Habelt gibt Ihnen ein umfassenden Einstieg in die Arbeit mit Autodesk AutoCAD 2012.

Nach einer sehr gründlichen Einarbeitung in die Funktionalität der leistungsstarken CAD-Software erstellen Sie Schritt für Schritt den 3D-Entwurf eines futuristischen Gebäudes, das Sie anschließend in eine 2D-Planung umsetzen. Der Großteil dieses Trainings ist auch für AutoCAD 2012 LT geeignet. AutoCAD Architecture 2012 und Zusatzprogramme von ANTLOG werden ebenfalls im praktischen Einsatz gezeigt.

AutoCAD 2012 –von den Grundlagen bis hin zur hohen Schule der kreativen Arbeit. So lautet das Motto dieses umfassenden Video-Trainings von video 2 brain.


Umfangreiche Programme zu bedienen, sollte schon beim Erlernen viel Spaß machen. Daher steigen Sie nach einer Einführung in AutoCAD gleich in die Entwurfsphase eines aufregenden Architekturprojektes ein. Dabei zeigt Ihnen der erfahrene CAD-Trainer Andreas Habelt, wie Sie die unterschiedlichsten Werkzeuge von AutoCAD zielführend einsetzen.
Ganz so wie im wirklichen Leben lassen Sie in der Entwurfsphase Ihrer Phantasie freien Lauf und modellieren in 3 Dimensionen ein aufregendes Glasgebäude. Die perfekte Präsentation Ihrer Idee steht natürlich an nächster Stelle.
Und nachdem Sie mit Ihrem Entwurf den Architektur-Wettbewerb gewonnen haben, folgt die harte Arbeit des Konstrukteurs: Jetzt müssen Sie 2-dimensionale Zeichnungen und Pläne für die Fertigung erstellen. Dieser Arbeit ist der letzte Teil dieses Trainings gewidmet. Eben genauso, wie im wirklichen Leben eines Konstrukteurs.
Viel Freude auf Ihrem Weg zum AutoCAD-Experten. Der Großteil dieses Trainings ist auch für AutoCAD 2012 LT geeignet. AutoCAD Architecture 2012 und weitere Zusatzprogramme von ANTLOG werden ebenfalls im praktischen Einsatz gezeigt. 

 

Aus dem Inhalt

 

Die Grundlagen

Installation: Am Beginn unseres Video-Trainings steht natürlich die Installation von AutoCAD. In diesem Abschnitt erhalten Sie alle wichtigen Hinweise dazu. Dabei lernen Sie auch die Besonderheiten der Installation von AutoCAD Architecture 2012 und AutoCAD LT 2012 kennen.

Erster Start und die verschiedenen Menübereiche: Hier erfahren Sie alles über die ersten Schritte in einem neu installierten AutoCAD. Sie beschäftigen sich die wichtigsten Grundeinstellungen und lernen die Benutzeroberfläche kennen.

Funktionen der Maustasten und die Objektauswahl: Lernen Sie in diesem Kapitel die wichtigsten Bedienungsregeln von AutoCAD, damit Sie immer zielgerichtet auf das jeweiligen Objekt zugreifen.

Die Arbeit mit Griffen: Zahlreiche blaue Griffe mit unterschiedlicher Symbolik bieten umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten in AutoCAD. Dieses Kapitel führt Sie von den neuen Multifunktionsgriffen bis hin zu Griffen in Dynamischen Blöcken.

Befehlseingabe: Wie man Befehle in AutoCAD eingeben kann, erfahren Sie in diesem Kapitel. Ob Tastatureingabe und Kurzbefehle, Textmenü, klassische oder eigene Werkzeugkästen oder die Multifunktionsleiste – hier lernen Sie alle Möglichkeiten kennen.

Die Befehlszeile und die Statuszeile: Die Bedienungselemente im unteren Bereich des AutoCAD Programmfensters sind Inhalt dieses Abschnitts. Hier spricht AutoCAD zu Ihnen und Sie lernen diese Rückmeldungen zu deuten.

Der Objektfang: Der im CAD entscheidende Objektfang wird in diesem Kapitel von allen Seiten ausführlich beleuchtet.

Die weiteren Hilfen für das genaue Zeichnen: Erfahren Sie in diesem Kapitel weitere wichtige Hilfen für das genaue Zeichnen. Hier werden Ihnen die verschiedensten Hilfswerkzeuge vorgestellt.

Die rechte Seite der Statusleiste: In diesem Kapitel werden die Schalter auf der rechten Seite der Statuszeile erklärt. Dort finden Sie zahlreiche schnelle Zugänge zu praktischen Programmfunktionen.

 

Der 3D-Entwurf

Vorbereitungen für unser erstes Projekt in 3D: Mit dem ersten Projekt beginnen Sie in AutoCAD gleich mit einer anspruchsvollen und aufregenden 3-dimensionalen Gebäudekonstruktion.


Das Modellieren der Grundmauern: In diesem Kapitel erlernen Sie die Grundsätze der Volumenkörpermodellierung am Beispiel eines avantgardistischen Gebäudes.


Schnelle Entwürfe in AutoCAD Architecture: In diesem Kapitel erfahren Sie, wie man am Beispiel von AutoCAD Architecture Zusatzapplikationen sinnvoll einsetzen kann.


Die Glasfassade: Mit AutoCAD Architecture können Sie in Windeseile Glasfassaden aufstellen. Sehen Sie in diesem Kapitel, wie Sie das machen.


Die Umgebung für das Rendering generieren: Für eine professionelle Präsentation sollen Renderbilder erstellt werden. Dafür ist eine schöne Umgebung unerlässlich.

Danach sind Sie bereit für einen kleinen Rundflug um Ihr Modell.

 

Die 2D-Planung

Vorbereitung für die 2D-Konstruktion: In diesem Kapitel bereitet der Autor unser Projekt auf die Arbeit in 2D vor. Lernen Sie, worauf es bei diesen Vorbereitungsarbeiten ankommt.


Die Zeichnung einrichten: Welche Vorbereitungen man treffen sollte, um die Arbeit in 2D zu erleichtern, sehen Sie in diesem Kapitel. Lernen Sie Einstellungen und Arbeitsabläufe kennen.


Die Detailzeichnung vorbereiten: In diesem Kapitel wird die Detailzeichnung vorbereitet. Externe Referenzen und Abbildungen einfügen stehen am Beginn dieser Zeichenarbeit.


Die Zeichenarbeit: Nun wird die Zeichenarbeit gezeigt. Linien, Polylinien, Kreise, etc. stehen im Mittelpunkt. Damit Sie Zeichnungsinhalte noch schneller anfertigen können, werden Blöcke aus Bibliotheken und deren Bearbeitung ausführlich gezeigt.


Beschriftung und Ausdruck: In diesem letzten Kapitel lernen Sie schließlich im Layout zu beschriften und Ihre Zeichnung auszudrucken.

Additional Information

Lieferzeit lagernd, sofort versandfertig od. abholbereit

Weiterführende Links

This site uses cookies. By continuing to browse this site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.
x