12. Sonstige Bestimmungen

12.1. Sofern einzelne Bestimmungen des Vertrages bzw. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sind, hat dies nicht die Ungültigkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Der restliche Vertragsinhalt bleibt unverändert bestehen. Die Vertragspartner werden sich gemeinsam bemühen, Regelungen zu finden, die den ungültigen Teilen sinngemäß am nächsten kommen.


12.2. Erfüllungsort dieses Vertrages ist sowohl für CG Shop e.U. als auch den Käufer Wien, Österreich.


12.3. Zur Entscheidung aller im Zusammenhang mit dem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das sachlich zuständige Gericht in Wien ausschließlich zuständig.


12.4. Der Vertrag unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


12.5. Für Geschäfte mit Verbrauchern im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes gilt Punkt 12.3 nur im gesetzlich möglichem Ausmaß. Punkt 12.4 gilt mit der Einschränkung, dass unter den Bedingungen des Art 5 des Europäischen Vertragsstatutübereinkommens besondere Verbraucherschutzbestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Käufer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, dem gewählten österreichischen Recht vorgehen können.


12.6. Online Beratung: Alle von Mitarbeitern von CG Shop e.U. im Zuge der Online-Beratung getätigten Aussagen gelten ausdrücklich NICHT als verbindlich und auch nicht als Schriftform. Sondervereinbarungen bedürfen prinzipiell der Zustimmung der Geschäftsführung von CG Shop e.U..

12.7. Links: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

12.8. Mit Abgabe meiner Bestellung erkläre ich ausdrücklich, voll zurchnungsfähig und über 18 Jahre alt (bzw. volljährig und voll geschäftsfähig lt. Gesetzesdefinition) zu sein. Sollten diese Punkte nicht zutreffen, erkläre ich ausdrücklich das Einverständnis meines gesetzlichen Vormundes / Erziehungsberechtigten eingeholt zu haben.

12.9. Freunde werben Freunde Aktion: Das erworbene Guthaben kann nicht in bar abgelöst werden, sondern nur für neue Bestellungen verwendet werden. Ein Guthaben wird nur durch Werbung eines komplett neuen Kunden erworben, d.h. nicht Angehörige des selben Haushalts bzw. mit gleicher Liefer- ODER Rechnungsadresse. Die alleinige Entscheidung über die Vergabe eines Guthabens liegt bei CG Shop e.U. - wie alle Guthaben verjährt auch dieses nach 3 Jahren ab Entstehung. Es besteht kein Rechtsanspruch des Kunden!

Lesen Sie mehr:
1. Geltungsbereich
2. Preise
3. Zahlung und Anzahlung
4. Gefahrenübergang
5. Garantie und Ausnahmen, Rückgabe
6. Angebote, Bestellung, Lieferfrist, Lieferhindernisse, Rücktritt vom Vertrag
7. Gewährleistung
8. Haftung und Schadenersatz
9. Veranstaltungen und Events
10. Erklärungen von CG Shop e.U. und des Käufers
11. EDV-Verarbeitung von Kundendaten
12. Sonstige Bestimmungen
13. Datenschutz