3. Zahlung und Anzahlung

3.1. Der Kaufpreis ist vor der Lieferung (Vorauskassa), bei der Lieferung (Nachnahme) der Ware, oder innerhalb einer vereinbarten Rechnungsfrist fällig. Dies gilt auch für Teillieferungen, bei denen der Kaufpreis für die jeweils gelieferten Teilmengen zu bezahlen ist. Ist Lieferung mit Zustellung vereinbart, so kann diese gemäß Punkt 2 gesondert verrechnet werden.
Sofern der verrechnete Preis nicht innerhalb der vereinbarten Frist voll bezahlt wird, ist CG Shop e.U. berechtigt, diese vom Kunden wieder zurück zu verlangen.



3.2. CG Shop e.U. behält sich das Eigentum an allen Waren bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises samt Nebengebühren vor. Es gilt ein verlängerter Eigentumsvorbehalt.



3.3. Bei Erteilung eines Auftrages kann von CG Shop e.U. bei unklarer Bonität des Kunden eine Verrechnung per Vorauskassa erfolgen oder auch ein Anzahlungsbetrag vereinbart werden. Dieser Zahlungsbetrag ist ehestmöglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen zu bezahlen, jedenfalls kann eine weitere Bearbeitung der Bestellung erst nach Eintreffen der Anzahlung vorgenommen werden. Werden Vorauskassa-Rechnungen oder Anzahlungen nicht binnen 14 Tagen bezahlt, kann CG Shop e.U. den Auftrag unangekündigt stornieren oder auf Vertragserfüllung bestehen.
Sollte die Zahlung später eingehen, kann CG Shop e.U. einen stornierten Auftrag auch wieder reaktivieren, die Entscheidung darüber liegt bei CG Shop e.U.

Im Fall eines ungerechtfertigten Rücktritts durch den Kunden werden 25% des Auftragswertes als pauschalierter Schadenersatz in Rechnung gestellt, sofern die Ware nicht oder nur schwer anderweitig verkauft werden kann (v.a. Artikel, die seltener als 1x pro Monat bei CG Shop e.U. gekauft werden oder eigens für den Kunden bestellte Ware). Bei Namenslizenzen, die auf den Kunden lauten und nicht anderweitig verkauft werden können, werden in jedem Fall 100% fällig.

Es steht CG Shop e.U. frei, die vom Kunden gewählte Zahlungsart zu ändern, auch bei Vorauskassa-Rechnungen eine Lieferung vor Zahlungseingang zu veranlassen, oder erst nach Lieferung eine Rechnung über den Gesamtbetrag zu legen.


Die Entscheidung über die Zahlungsform liegt stets bei CG Shop e.U.


3.4. Zahlungen an das Personal von CG Shop e.U. werden nur anerkannt, wenn diese mit einer Quittung bestätigt werden.



3.5. Ist der Käufer mit der Zahlung oder sonstigen Leistung in Verzug, so kann CG Shop e.U. - die Erfüllung der eigenen Verpflichtungen bis zur Bewirkung der rückständigen Zahlungen oder sonstigen Leistungen aufschieben,- eine angemessene Verlängerung der Lieferfrist in Anspruch nehmen,- den ganzen oder noch offenen Kaufpreis sofort fällig stellen,- Verzugszinsen von 8% über dem Basiszinssatz der Oesterreichischen Nationalbank (bei Unternehmern) bzw. 4% (bei Konsumenten lt. KSchG) verrechnen / vom Vertrag zurücktreten sowie - den Ersatz von Betreibungs- und Einbringungskosten verlangen.



3.6. Eingeräumte Rabatte oder Boni sind mit dem Eingang der vollständigen Zahlung aufschiebend bedingt. Die Einlösefrist von Warengutscheinen/Einkaufsbons etc. richtet sich nach dem an den Warengutscheinen/Einkaufsbons etc. angegebenen Datum. Gutschriften/Guthaben verjähren nach 3 Jahren, sofern keine kürzere Frist am Gutschein/der Gutschrift angegeben ist. Alle Gutschriften oder Gutscheine können prinzipiell nicht in bar abgelöst werden!




3.7. Rabatte und Skonti gelten nicht für bereits reduzierte Waren. Rabatte, Skonti sowie Aktionsangebote sind nur bei der Abnahme von üblichen Haushaltsmengen anwendbar, sofern nicht anders vereinbart. Alle Aktionen gelten nur solange der Vorrat reicht, vorbehaltlich Verfügbarkeit!



3.8. Bei Verzug mit der Zahlung von Rechnungen wird an den Käufer ein Mahnschreiben zur Zahlung des ausständigen Kaufpreises und einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 25 exkl. USt. gerichtet. Bezahlt der Käufer diesen Betrag bis zu dem im Mahnschreiben genannten Termin nicht, ist CG Shop e.U. berechtigt, unverzüglich eine Klage einzubringen. Die Klage wird dem Schuldner schriftlich angekündigt (Mahnung). In einem solchen Fall werden unabhängig von den zusätzlichen Kosten der Klage mind. 50 EUR bzw. 5% des Warenwertes exkl. USt. an Bearbeitungsgebühr von CG Shop e.U. in Rechnung gestellt.



3.9. Für Geschäfte mit Verbrauchern im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes gelten die oben angeführten Punkte nur im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten (KSchG).



Lesen Sie mehr:
1. Geltungsbereich
2. Preise
3. Zahlung und Anzahlung
4. Gefahrenübergang
5. Garantie und Ausnahmen, Rückgabe
6. Angebote, Bestellung, Lieferfrist, Lieferhindernisse, Rücktritt vom Vertrag
7. Gewährleistung
8. Haftung und Schadenersatz
9. Veranstaltungen und Events
10. Erklärungen von CG Shop e.U. und des Käufers
11. EDV-Verarbeitung von Kundendaten
12. Sonstige Bestimmungen
13. Datenschutz